Als Sportler zum Sieg: Der Podcast-Start

Als Sportler zum Sieg der Podcast

Als Sportler zum Sieg

Der Podcast für deine persönliche Bestleistung im Wettkampf.
Der Podcast „Als Sportler zum Sieg“ unterstützt Leistungssportler dabei ihre persönliche Bestleistung im Wettkampf abrufen zu können.

Du stehst am Start und merkst wie die Angst in dir hoch kommt.
Du wartest auf deinen Einsatz bei einem für dich wichtigen Spiel oder Wettkampf und willst dir deine Ziele verwirklichen. Du hast sehr viel trainiert, hast hart an dir und deiner Einstellung gearbeitet, dennoch plagen dich noch Sorgen, dass du auch scheitern könntest.
 
Jetzt geht es um alles. Alles was bis jetzt war, ist nicht mehr wichtig. Jetzt in diesem Moment geht es darum deine persönliche Bestleistung im Wettkampf abrufen zu können.
 
Das ist dein Traum, das ist dein Ziel, das ist deine Vision. Der Podcast ist meine.
 

Warum ich den Podcast gestartet habe

Der Podcast „Als Sportler zum Sieg“ unterstützt Leistungssportler dabei ihre persönliche Bestleistung im Wettkampf abrufen zu können.
Damit wäre dieser Punkt bereits erklärt und ich könnte zum nächsten übergehen, aber ich möchte hier nochmals einhacken und vor allem ein bisschen tiefer.
 
Den Sportmentalblog habe ich mit dem Ziel gestartet, Sportlern zu helfen auf die oberste Siegertreppe, sprich dem Siegespodest zu steigen. Es war mir dabei unglaublich wichtig, das Bild des Siegerpodestes verwirklicht zu wissen, weil wir als Sportler ja alle irgendwie davon träumen nach ganz oben zu kommen und nicht nur im Mittelmaß zu bleiben.
 
Den Podcast „Als Sportler zum Sieg“ habe ich gestartet, weil ich gemerkt habe, dass ich mit den Blogartikeln zwar viel Wissen vermitteln kann, aber die Stimme besser dazu geeignet ist um wirklich Emotionen hervorrufen zu können und sogar besser sein kann, um dir Dinge mit auf den Weg zu geben, die dich dabei unterstützten deine Bestleistung abrufen zu können.
Mir war wichtig, den Podcast als eigenständiges Medium zu konzipieren und nicht einfach nur die Blogartikel einzusprechen sondern dir einen zusätzlichen Input und noch Wissen mit auf den Weg geben zu können.
 

Wie dich der Podcast dabei unterstützt deine persönliche Bestleistung abrufen zu können

Es gibt ein paar Gründe dafür warum ich den Podcast und welche Vorteile er für dich bringt. Ich erkläre dir noch schnell wie er dich dabei unterstützen kann deine Bestleistung abrufen zu können.
 
I) Ich will dir noch mehr kostenlosen Inhalt zur Verfügung stellen können, der dich als Sportler zum Sieg führt und dich deine persönliche Bestleistung im Wettkampf abrufen lässt.
 
II) Ich will, dass auch Sportler, die nicht gerne Blogartikel lesen, lieber zuhören, ebenso dabei unterstützen ihre Ziele zu erreichen.
 
III) Der Podcast wird Montag erscheinen, die Blogartikel freitags. Das bedeutet, dass du den Podcast am Wochenstart hören kannst, wenn du etwa zum Training fährst oder in die Arbeit unterwegs bist oder in der Bahn zur Uni sitzt.
Der Podcast ist für dich immer mobil abrufbar, egal auf welchem mobilen Gerät auch immer.
 
IV) Du kannst den Podcast während des Trainings hören. Und das ist schon einmal eine coole Sache, wenn du mich fragst. Wenn du also etwa auf dem Ergometer sitzt, oder eine Laufeinheit abspulst oder im Fitnessstudio Gewichte stemmst, dann kannst du den Podcast nebenbei hören und so gleichzeitig trainieren und dich weiterbilden.
Es gibt ein paar Gründe dafür warum ich den Podcast und welche Vorteile er für dich bringt. Ich erkläre dir noch schnell warum ich das tue.
 
Der Podcast für deine persönliche Bestleistung
 

Auf dich als Leistungssportler zugeschnitten

Der Podcast beschäftigt sich mit deiner persönlichen Bestleistung im Wettkampf, mit dir als Leistungssportler. Doch was ist ein Leistungssportler? Was macht ihn für mich aus?
Ich kann dir keine genau Definition darauf geben, was einen Leistungssportler von einem normalen Sportler trennt und wo genau diese Grenze verläuft. Ich denke sie ist wie immer eine diffuse, durchlässige Grenze mit einem Graubereich.
 
Wenn es aber nur dein Ziel ist, dass du einmal, zweimal die Woche laufen gehen möchtest, dann ist dieser Podcast einfach nichts für dich! Da gibt es andere Blogs und Podcasts. Wenn es aber dein erklärtes Ziel ist, dass du an Wettkämpfen teilnehmen möchtest, du dort auch deine Bestleistung abrufen können möchtest, oder Medaillen gewinnen willst, dann ist der Podcast definitiv etwas für dich.
 
Dann ist der Podcast etwas für dich, weil ich dir zeigen werde wie du deine mentale Stärke aufbauen kannst, welche Strategien und Techniken es im Sportmentaltraining gibt und wie dich High Performance Übungen in den Flow-Zustand versetzen können.
 
Es wird Interviews mit Sportlern und Sportmentaltrainern geben, die dir zusätzliche Hilfestellungen geben werden, damit du nicht immer nur meine Sicht bekommst sondern auch mal andere Einblicke erhältst.
 

Dein 8-Punkte-Plan für deine Höchstleistung:

    • Selbstbewusst im Wettkampf
    • Spaß an der Herausforderung haben
    • Kühlen Kopf bewahren, wenn's drauf ankommt.




    Wann geht’s los?

    Bald, sehr bald!
    Nein, im Ernst der Podcast geht am Montag den 20.6 online und wir wöchentlich erscheinen. Ich habe es so geplant, dass der Podcast dir immer montags zur Verfügung steht und dich bereits zum Trainingsstart unterstützen soll.
     
    Um einen Blogartikel lesen zu können benötigt man etwas Zeit, die hast du möglicherweise als Sportler nur sehr begrenzt zur Verfügung. Du musst trainieren, gehst arbeiten, zur Schule oder zur Uni oder musst sonst sehr viele nebenbei tun.
    Da hast du möglicherweise sehr wenig Zeit unter der Woche.
     
    Deswegen kommen die Blogartikel immer freitags. Da hast du wahrscheinlich zehn Minuten Zeit, um dich gemütlich irgendwohin zu setzen und den Blogartikel zu lesen.
     
    Also Montag Podcast, Freitag Blogartikel!
     
    Beides kannst du auf www.sportmentalblog.com verfolgen. Ich möchte mich hier auch nochmals bei Jakob Schweighofer bedanken, der mir ein neues Design gemacht hat, das wie ich finde total geil aussieht.
     

    Es gibt ein Gewinnspiel zum Podcast Start am 20.6

    Zum Start des „Als Sportler zum Sieg“-Podcasts gibt es ein Gewinnspiel, bei dem du eines von 2 Coachingsessions mit mir gewinnen kannst.
    Wie kannst du gewinnen?
    Abonniere einfach den „Als Sportler zum Sieg“-Podcast und bewerte oder kommentiere ihn. Schicke mir davon einen Screenshot an Johannes@sportmentalblog.com und du bist dabei.
    Am 30.6 um 23:59 ist Schluss!
    Lass dir also nicht zu lange Zeit! Screenshots, die mich danach erreichen kann ich nicht mehr bewerten und können auch nicht mehr gewinnen.
     
    Sport ist Kopfsache!
     
    Dein,
    Unterschrift
    Muhammed Ali

    2 Kommentare, sei der nächste!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.