Die Triade des Erfolgs

Triade des Erfolgs

Triade des Erfolgs: 3 Dinge die viel bewirken

Die Triade des Erfolges ist eine Methode, die ich während meines NLP Trainer’s Trainings in Murcia kennen gelernt habe. Sie ist eine unglaublich einfache Strategie dir zu zeigen, wie du mehr aus deinem Leben und aus deinen Wettkämpfen machen kannst.
Sind wir uns ehrlich Erfolg wollen wir doch alle…

Nach diesem Artikel wirst du wissen, wie du Atmung einsetzen kannst, wie du deinen Fokus lenken kannst und warum Physiologie das Um und Auf ist.

Die Triade:

Die chinesische Mafia wird als Triade bezeichnet. Sie handelt mit Waffen, Drogen, Immobilien und wahrscheinlich auch noch mit vielen anderen Dingen.
Lass mich dir kurz erklären, warum ich dir das über die Triade erzähle.

Vor langer Zeit lebte in China ein Reisbauer, der mit seinem Sohn die Felder bestellte. Lange, schwere Arbeit, Hitze und eine gebückte Haltung waren alltäglich. Der Reisbauer war ein einfacher Mann, konnte seine Familie ernähren und seine Kinder zur Schule schicken. Bis dahin war nichts Außergewöhnliches an ihm festzumachen, er pflückte die Reispflanzen, säte neue, bewässerte sie, sah ihnen beim wachsen zu und erntete sie anschließend wieder.

Doch bei genauerer Betrachtung machte der Reisbauer eine Kleinigkeit anders als viele andere Reisbauern, die die Felder neben ihm bestellten. Er pflügte jede Pflanze einzeln, nach einander behutsam aus der Erde. Er riss sie nicht heraus, sondern pflügte sie mit Besonnenheit und dem Wissen, dass er sonst einzelne Reispflanzen einfach nur abreißen und so zerstören würde. Also pflügte er sie mit äußerster Sorgfalt und Behutsamkeit. Eine nach der anderen, ohne dabei den Fokus zu verlieren.

Dein 8-Punkte-Plan für deine Höchstleistung:

    • Selbstbewusst im Wettkampf
    • Spaß an der Herausforderung haben
    • Kühlen Kopf bewahren, wenn's drauf ankommt.




    Er brauchte dafür zwar etwas länger als die anderen Bauern, die einige Stunden früher als er nach Hause aufbrechen konnten, um mit deren Familien zu essen. Dieser Reisbauer hatte jeden Abend aber dafür um mehrere Kilo mehr Reispflanzen geerntet, die man verwerten konnte als jeder andere Bauer in seiner Umgebung.

    Die anderen Reisbauern fragten sich, wie das sein konnte. Er war doch nicht schnell und stark war er auch nicht. Er benötigte mehr Zeit als alle anderen…

    Die Triade des Erfolges:

    Die Triade des Erfolges besteht aus drei großen Bereichen, die sich auf einander beziehen und sich gegenseitig beeinflussen. Ich spreche von Physiologie, Atmung und Fokus.

    Alle drei Bereiche sind unglaublich wichtig für dich als Leistungssportler. Kannst du deine Physiologie nicht beeinflussen, wirst du von deinen Gefühlen übermannt, oder strahlst möglicherweise nicht dieses Selbstvertrauen aus, dass du gerne ausstrahlen würdest.

    Weißt du nicht wie du deine Atmung lenken kannst, wird es schwierig für dich auch einmal tief durchzuatmen und loszulassen oder dich in einen Zustand völliger Entspannung oder in einen High Performance State zu atmen.
    Ja, du hast richtig gelesen, du kannst dich in einen FLOW-ZUSTAND atmen. Mehr dazu in wenigen Tagen.

    Weißt du nicht, wie du deinen Fokus auf etwas lenken kannst, hast du keine Chance im Hier und Jetzt zu sein und dein volles Potential abzurufen.

    Nach diesem Artikel weißt du:

    • Warum und wie du mit deiner Atmung deine Physiologie verändern kannst
    • Warum Fokus deine Atmung verlangsamt
    • Warum du deine Physiologie verändern musst um dich fokussieren zu können

    triade-des-erfolgs-2

    Physiologie:

    Der erste große Bereich ist die Physiologie, also die Körperhaltung. Wie sieht jemand aus der gestresst ist? Er oder sie hat die Schultern zusammengezogen und atmet flach. Das bewirkt, dass die Person in einen aufgeregten Zustand kommt, den Fokus verliert und deshalb weniger leistungsfähig ist.

    Probiere es einfach aus. Stelle dich vor einen Spiegel, schaue dir selbst dabei zu, wie du deine Schultern nach hinten ziehst und dich aufrichtest, du wirst feststellen, dass du viel klarer denken kannst, ruhiger atmest und den Fokus besser halten kannst. Weiters wirst du feststellen, dass alleine durch das, dass du dich aufrichtest du dich selbstbewusster fühlen wirst.

    Schaue dich nochmals im Spiegel an, wie du jetzt stehst. Fühlt sich das nicht gleich viel besser an? Sieht das nicht anders aus wie zuvor?

    Fokus:

     

    Lenke den Fokus auf nur eine Sache, betrachte sie, studiere sie. Und wie lange hat es gedauert, bis der erste Gedanke kam, der nicht damit zu tun hatte? Wenige Sekunden wahrscheinlich.

    Das ist aber auch ganz normal. In einer globalisierten Welt, in der sich Menschen sorgen machen, weil der/die Liebste nicht innerhalb von 10 Minuten antwortet und wir eine Reizüberflutung wie noch nie ausgesetzt sind, ist es schwierig sich nur auf eine Sache zu konzentrieren.

     

    Jetzt möchte ich dir aber eine wichtige Sache über Fokus erzählen, er ist lenkbar.
    Tony Robbins sagt nicht umsonst:

    „Energy flows, where the focus goes.“ –Tony Robbins

    Als Sportler müssen wir normalerweise an einem Tag X, zu einem speziellen Zeitpunkt Y Leistung abrufen können. Egal was davor war und danach sein wird. So ist das Leben eines Sportlers- hart aber fair!

    Kannst du das, wirst du Erfolg haben, kannst du es nicht wirst du verlieren. Hart aber fair!

    Atmung:

    Menschen müssen atmen, kein Thema. Ich habe mich in den letzten Artikeln den Themen Achtsamkeit, Meditation und Atmung gewidmet, weil ich glaube, dass sie sehr wichtig sind. Sie können deine Leistung nach oben katapultieren. Meditation hat aber unter Sportlern noch immer einen Eso-touch und ist ein bisschen verschrienen.

    Gerade aber Meditation ist unglaublich wertvoll, wenn du die Triade des Erfolges trainieren möchtest. Ohne Atmung kein Fokus und keine Physiologie.

    Stell dir vor, du bist um Wettkampf. Lärm und dich herum, du hast ein Gefühl im Bauch, dass dir anzeigt, dass es jetzt um etwas geht für dich. Nur nicht im Panik verfallen, nur cool bleiben. Du versucht dich zu konzentrieren. Das ist aber leichter gesagt als getan.
    Die einfachste Methode ist es dich auf deinen Atem zu konzentrieren und bewusst mitzuzählen. Gute Strategien sind etwa 3-3-3-3 oder 3-1-3-1.

    Auch die Navy S.E.A.L.S benutzen ähnliche Atemtechniken um sich auf ihre Missionen vorzubereiten. Sie kommen deshalb in einen sehr konzentrierten Zustand.

    Dies bedeutet, dass du drei Sekunden einatmest, dann drei Sekunden den Atem anhältst, danach drei Sekunden ausatmest und anschließend entweder wieder drei Sekunden oder eine Sekunde wartest bis du wieder drei Sekunden einatmest.

    Du wirst spüren, wie schnell du wieder ruhiger wirst und sich sowohl dein Fokus, als auch deine Physiologie verändern werden.

    Das war sie also, die Triade des Erfolges. Ich werde mich in den nächsten drei Wochen noch jeweils einmal ausführlich mit jedem dieser Bereiche befassen und dir Übungen mit auf den Weg geben.

    Damit du wirklich erfolgreich in die nächsten Wettkämpfe gehen kannst und deine persönliche Bestleistung abrufen kannst.

    Zurück nach China…

    Kannst du dich noch an den Reisbauern erinnern, der jede Reispflanze einzeln ausgezupft hat und deshalb mehr Ertrag erzielen konnte, als die anderen? Ich möchte, dass auch die dieser Reisbauer wirst, zwar vielleicht etwas länger brauchst, dich weiterentwickelst und an dir arbeitest, dafür aber danach mehr Ertrag, mehr Erfolg haben wirst als die anderen um dich herum.

    Dein Wettkampfsportmentaltrainer,

    Unterschrift

    Muhammed Ali

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.