Episode 3: Was bringen dir die Bereiche im Sportmentaltraining

Als Sportler zum Sieg für deine Bestleistung

Als Sportler zum Sieg: Episode 3

Diese Episode liefert dir einen ausführlichen Überblick darüber, welche Bereiche es im Sportmentaltraining gibt und wie du diese einzeln einsetzen kannst.

Im Mentaltraining werden grundsätzlich mehrere Bereiche unterschieden:
Um deine Bestleistung im Wettkampf abrufen zu können, kannst du Bewegungsabläufe mental trainieren, du kannst die Steuerung deines Aktvitätszustandes erlernen, du kannst dich mit Aufmerksamkeitstraining befassen, Selbstwirksamkeitstraining durchführen oder dich im Selbstgespräch üben.

Was das alles ist und wie dir jeder dieser Bereiche weiterhelfen kann, findest du im Podcast!

Shownotes:

Sportlertypen 1

Sportlertypen 2

Einführungsguide Sportmentaltraining

Buchtipp: Eberspächer

Studie Visualisieren von Bewegungsabläufen

http://www.sportmentalblog.com/mentaltraining-was-es-ist-und-wie-du-es-einsetzen-kannst/

http://breakingmuscle.com/sports-psychology/the-history-science-and-how-to-of-visualization

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.